Nach oben

Beiträge

Kaffeesatzlesen - Was steckt hinter dieser uralten Kunst?

Kaffeesatzlesen - Was steckt hinter dieser uralten Kunst?
Foto: © Antonio Gravante / Fotolia
Das Kaffeesatzlesen gilt als Kunst, welche ihren Ursprung in der osmanischen Zeit hat. Als von den Osmanen der Kaffee in den arabischen Ländern entdeckt wurde, begann man in der Türkei eifrig den Kaffeesatz zu deuten. Hierbei wird auch ein Blick in die Zukunft geworfen.

Wie kann man sich das Kaffeesatzlesen praktisch vorstellen?

- Während der Kaffee aufgebrüht wird, denkt der Ratsuchende an seine Fragen und konzentriert sich vollständig darauf.

Unter Beimischen von Zucker und Wasser werden die sehr fein gemahlenen, gerösteten Bohnen zu einem schaumigen Kaffee aufgekocht.

- Die Tasse darf erst angehoben werden, wenn sei abgekühlt ist.

Den Kaffee genüsslich trinken und den Kaffeesud in der Tasse lassen. Dieser wird dann mit der Tasse auf den Unterteller gekippt.

- Zuerst schaut man sich die Tasse an, danach in der Unterteller an der Reihe.

Damit man die schwarzen Muster, also den Kaffeesatz, deuten kann, wird die runde Fläche in 4 Quadranten aufgeteilt (Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft sowie gegenwärtige Zukunft).

Was kann man aus dem Kaffeesatz lesen?

Es gibt ganz verschiedene Dinge, die beim Kaffeesatzlesen gesehen werden können. Beispielsweise Gegenstände, Räumlichkeiten, Personen, deren Aussehen, Geschehnisse, mögliche Partner etc.. Es ist vergleichbar mit einem Film, der sich vor den geistigen Augen eines Mediums abspielt.

Für das Kaffeesatzlesen sollten etwa 60 Minuten eingeplant werden - ca. 30 Minuten Vorbereitungszeit und ca. 30 Minuten für die Deutung.

Diese Kunst hat Sie neugierig gemacht? Dann probieren Sie das Kaffeesatzlesen doch selbst einmal aus und werfen Sie einen kleinen Blick in die Zukunft.

Gerne bin ich für Sie da!

Herzlichst,
Ihre Ayse
Weiterempfehlen
Mehr über Ayse
24h
Ayse

Spezialisiert auf Liebe und Partnerschaft. Langjährige Erfahrung. Offene und ehrliche Lebensberatung. Hohe Trefferquote. Ayse sieht die Gedankenwelt Ihres Partners. Kartenlegen, Hellsehen, Hellfühlen, Kaffeesatzlesen, Wasserlesen.
Zum Profil von Ayse

Das könnte Sie auch interessieren

wissen A-Z

Kartenleger

Viele Männer spürten schon in frühester Jugend, dass sie eine besondere Gabe besitzen. Und wer sich für Okkultismus, Wahrsagung und das Kartenlegen [… ]

Hierophant

Als "Enthüller der heiligen Geheimnisse" wurde der Hohepriester - Hierophant - bezeichnet. Er war der erste Priester in Attika, einer Halbinsel in [… ]

Kartenlegerin

Kartenlegerinnen gibt es schon seit unzähligen Jahren. Während früher meist Kartenlegerinnen mit Zigeunern in Zusammenhang gebracht wurden, sind es heute [… ]

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK