Nach oben
Beitrag Hellsehen

Hellsehen mit Hilfsmittel



Hellsehen
Foto: © Pigarev Ilia / shutterstock
Rubrik:
Hellsehen
·
Autor:
Domian

Hellsehen mit Hilfsmittel

Hellsehen gilt als eine angeborene Gabe und sie kann sowohl mit als auch ohne Hilfsmittel angewendet werden. Menschen, die über diese Gabe verfügen, empfangen Informationen ohne die herkömmlichen fünf Sinne - schmecken, sehen, hören, riechen und fühlen. Es ist sehr wichtig, dass ein Hellseher oder eine Hellseherin diese Gabe wirklich beherrscht.

Welche Hilfsmittel kann man verwenden?

Als mögliches Hilfsmittel kann beim Hellsehen alles verwendet werden, das dem Hellseher als geeignet erscheint. Natürlich gibt es einige Hilfsmittel, die bevorzugte Anwendung finden. Grosser Beliebtheit erfreut sich dabei das Pendel, das durch das Unterbewusstsein gesteuert wird.

Das Unterbewusstsein wiederum erhält seine Informationen unter anderem aus der Lichterwelt. Hier warten Seelen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den inkarnierten Menschen zu helfen. Diese Informationen gibt der Hellseher an seine Klienten weiter.

Aber nicht nur das Pendel findet beim Hellsehen gerne seinen Einsatz, sondern ein sehr beliebtes Hilfsmittel sind auch Kartendecks. Mithilfe der Karten und dem gewählten Legemuster können Informationen den Klienten betreffend aufgedeckt werden, die zu grossen Veränderungen in seinem/ihrem Leben führen können. Der Hellseher konzentriert sich bereits während des Mischens der Karten auf seinen Klienten. Dieser gibt dann ein intuitives «Stopp» an und im Anschluss werden die Karten ausgelegt. Der Hellseher nimmt die Deutung vor und dabei werden sowohl die Ist-Situation, die Vergangenheit wie auch die Zukunft beleuchtet.

Ungewöhnliche Hilfsmittel

Es gibt selbstverständlich noch weitere Hilfsmittel, die für das Hellsehen verwendet werden. Dies kann sich von Kultur zu Kultur unterscheiden.

Beim Voodoo werden zum Beispiel Hühnerknochen benutzt und in der gut bäuerlichen Tradition Europas wird aus dem Kaffeesatz oder aus Teeblättern gelesen. Die Runen wurden von den alten Wikingerkulturen, die später zum Teil von den skandinavischen Völkern übernommen wurden, verwendet. Diese Runen werden geworfen und jede einzelne von ihnen hat eine eigene Bedeutung. Anhand der unterschiedlichen Positionen und Bedeutungen ergaben sich daraus nach dem Wurf entsprechende Interpretationen.

Doch auch Klangschalen finden ihren Einsatz beim Hellsehen. Durch ihre einzigartigen Schwingungen wird der Hellseher in einen Zustand versetzt, in dem er die Antworten aus der Lichterwelt besser verstehen und entsprechend übermitteln kann.

Es ist egal, mit welchen Hilfsmitteln ein Hellseher arbeitet. Wichtig sind die Antworten, die der Suchende erhält und die ihn weiterbringen.
Rechtliche Hinweise

Weiterempfehlen
Mehr über Domian
Domian

Runenleger, Energie-Pendler und hellsichtiger Kartenleger bietet Ihnen spirituelle Unterstützung auf höchstem Niveau an. Langjährige Erfahrung und hohe Treffsicherheit.

Erreichbar: Heute: 10:00-00:00 Uhr
Zum Profil von Domian




Das könnte Sie auch interessieren:
Wissen A-Z
Partnerrückführung

Erfüllte Liebe ist das schönste Gefühl der Welt, das ein Leben komplett ausfüllen kann. Zerbricht diese Liebe aber wandelt sich der Traum schnell zum Albtraum. [… ]

Treue

Für viele von uns stehen die Begriffe Liebe und Beziehung, für den Ausdruck von Vertrauen, Ehrlichkeit und Treue. So bildet sie den Grundstein einer erfüllten [… ]

Handlesen

Das Handlesen ist eine Kunst und uralte Erfahrungswissenschaft, die von Handlesern ausgeübt wird, welche entweder mit einer besonderen Gabe geboren wurden [… ]