Nach oben
Beitrag Mystik / Praxis

Die Allmacht des Augenblicks



Mystik / Praxis
Foto: © Sunny studio / shutterstock
Rubrik:
Mystik / Praxis
·
Autor:
Topberaterin Dunna-Mary Ann

Die Allmacht des Augenblicks

Zeit versteht sich als eine Illusion - es gibt keine Zeit. Wir Menschen sind es, die die Zeit erschaffen haben, damit es uns leichter fällt, uns zu orientieren. Viele von uns kreisen tagtäglich mit den Gedanken in der Vergangenheit wie auch in der Zukunft umher, doch nie in der Gegenwart, im "JETZT" und dadurch verpassen wir unsere eigene Allmacht, den Augenblick.

Das ganze Leben ist eine Aneinanderreihung von Augenblicken

Das komplette Leben versteht sich durch eine Aneinanderreihung von einzelnen Augenblicken, jedoch sind diese Augenblicke unterschiedlich lang und in jedem Augenblick geschieht das Leben neu und Sie haben die Möglichkeit in jedem Augenblick alles zu ändern. Die Umstände mögen sich noch so widrig erweisen, dennoch entscheiden Sie in jedem Augenblick neu. Halten Sie daran fest oder verleihen Sie Ihrem Leben eine entscheidende Wende. Es liegt in Ihrer Macht und diese Macht bietet Ihnen der Augenblick - die Allmacht des Augenblicks.

Unsere Gedanken sind erweisen sich als mächtige Kräfte. Gedanken lösen Gefühle und Vorstellungen aus, welche auf Erfahrungen basieren. Aus diesem Grund befinden Sie sich ständig in der Schwingungsfrequenz der Vergangenheit. Doch die Vergangenheit ist passiert und Sie können diese nicht ändern, doch Sie nehmen Sie ständig in die Gegenwart. Sie müssen die Vergangenheit loslassen, sonst wird die Vergangenheit immer und immer wieder Ihre Zukunft bestimmen und Sie wundern sich warum sich nichts ändert.

Die Allmacht des Augenblicks - Sie möchten etwas verändern?

Möchten Sie etwas verändern, dann müssen Sie genau wissen, wie es sein soll. Nutzen Sie dazu Ihre Vorstellungskraft und schaffen Sie sich ein Bild des erfüllten Endzustandes.

Sie müssen den Gegenwartspunkt, den Augenblick erschaffen. Gehen Sie ins "JETZT". Lenken Sie dazu Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren Atem. Nun lassen Sie Ihre Gedanken vorbei ziehen. Schenken Sie ihnen keine Beachtung und Sie werden feststellen, Sie erreichen Gedankenstille - Sie sind im "Jetzt".

Die Allmacht des Augenblicks - Sie sind in der Vollmacht Ihrer Schöpfungskraft

Nun befinden Sie sich in der Vollmacht Ihrer Schöpfungskraft und Sie können nun Ihre Allmacht nutzen, welche tief in Ihnen Verborgen ist. Nun befinden Sie sich im Bewusstsein, was eigentlich Ihr natürlicher Zustand ist. Sie müssen sich den Augenblick mit dem erwünschten Endzustand fokussieren und ihn in Besitz nehmen. Sie werden wahrnehmen, wie es sofort beginnt sich zu erfüllen. Sie müssen Ihre Aufmerksamkeit solange darauf gerichtet halten, bis sich dieser erfüllt hat.

In Ihnen wird Freude aufkommen, welches der Beweis der Erfüllung darstellt. Vergessen Sie nicht, sich immer wieder beim Leben zu bedanken. Wenn Sie es nicht abbestellt haben, dauert die Lieferung in der Regel drei bis vier Tage. Wichtig ist, dass Sie stets im Gefühl der Erfüllung bleiben, dies bedeutet, Sie müssen die Energiefrequenz des erfüllten Endzustandes halten. Es geschieht all das, was Sie erreichen möchten im JETZT, in einem Augenblick und Sie sind immer nur einen Atemzug davon entfernt. Nutzen Sie die Allmacht des Augenblicks. Sollten Sie es abbestellt haben, bestellen Sie es neu! Machen Sie die Erfahrung, welche Macht Sie in jedem Augenblick nutzen können.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

Herzlichst,
Ihre Dunna
Rechtliche Hinweise

Weiterempfehlen
Mehr über Dunna
Topberaterin Dunna-Mary Ann

Sehr hohe Trefferquote, hellfühliges Kartenlegen, Jenseitskontakte, lösungsorientierte und liebevolle Beratung, mehr als 40 Jahre Erfahrung.

Erreichbar: Heute: 08:00-18:30 Uhr
Zum Profil von Dunna




Das könnte Sie auch interessieren:
Wissen A-Z
Meditation

Der Begriff Mediation ist fast allen Menschen bekannt. Nicht nur in der Esoterikwelt, sondern auch in vielen anderen Bereichen des Lebens hat eine Meditation [… ]

Austreibung

Eine Austreibung ist das Entfernen von Dämonen, Geistern oder dem Teufel aus dem Körper eines besessenen Menschen (oder auch Tieren und Orten). Denn besteht [… ]

Aszendent

Aus dem Lateinischen stammend bedeutet der Begriff Aszendent "das Aufsteigende". Astrologisch gesehen ergibt sich der Aszendent aus dem Schnittpunkt des [… ]