Nach oben

Wissen A-Z

Spirituelle Wahrsager für jede Lebenssituation


Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Spirituelle Wahrsager für jede Lebenssituation
Foto: © fotogestoeber / Fotolia

Spirituelle Wahrsager für jede Lebenssituation

Rund 25 Prozent der Deutschen haben keine Berührungsängste gegenüber dem Thema Esoterik. Damit setzen sie eine Tradition fort, die in etwa so alt ist wie die Menschheit selbst. Ganz gleich, ob man sie Propheten nannte, Sterndeuter, Hellseher oder eben Wahrsager: Unabhängig von Ära und Glaubensrichtung gab es schon immer Personen, die ihren Mitmenschen Auskunft über Begebenheiten erteilten, die in der Zukunft lagen.

Die Umstände haben sich dem jeweiligen Zeitalter angepasst, der gemeinsame Nenner ist der Wunsch, durch einen Blick in die Zukunft das zu beeinflussen, was unbekannt ist und ausserhalb der Kontrolle gewöhnlicher Menschen zu sein scheint. Richtete man sich früher sogar bei politischen Entscheidungen nach dem, was Wahrsager in Kristallkugeln oder Tarotkarten erblickten, findet der Rummelplatz unserer Zeit zum Grossteil online statt. Die Zeiten, in denen Menschen mit übersinnlichen Fähigkeiten ihr Leben riskierten - man denke hier beispielsweise an die Hexenverbrennungen im Mittelalter - sind vorbei.

Obwohl immer wieder versucht wurde, Wahrsagerei wissenschaftlich zu belegen, gibt es bisher keine eindeutigen Ergebnisse entsprechender Studien. Und doch beeindrucken die Anzeichen dafür, dass der Blick in die Zukunft keineswegs als Hirngespinst abzutun ist - ein Grund dafür, dass über eine Million Menschen dem grössten deutschen Dienstleister im Bereich Esoterik und Astrologie vertrauen.

Wie funktioniert Wahrsagen?

Verschiedene Techniken und Vorgehensweisen ermöglichen es Wahrsagern, ihren Kunden Einblicke in Ereignisse aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu gewähren, die ihnen andernfalls verschlossen blieben. Von einer weiteren Gruppe von Menschen mit übersinnlichen Fähigkeiten, den Hellsehern, unterscheiden sich Wahrsager dadurch, dass sie es nicht bei einer simplen Vorhersage belassen. Sie bemühen sich, Suchenden ganzheitlich und nachhaltig zu einer positiven Wendung ihrer Geschichte zu verhelfen.
Übernatürliche Begabungen sind meist von Geburt an Wesensbestandteil von Wahrsagern. Einzig Astrologie und Kartenlesen gelten als Methoden der Wahrsagerei, die man erlernen kann.

Es gibt zwei Wege, die Wahrsager bei ihrer Arbeit beschreiten können: Entweder interpretieren sie die Ergebnisse von Aktivitäten, die sie selbst vorgenommen haben, wie zum Beispiel beim Pendeln oder beim Ziehen von Tarotkarten. Oder aber sie kommen aufgrund von Umständen, die sie nicht beeinflussen können, zu ihrer Auslegung, wie das beim Handlesen oder der Astrologie der Fall ist.

Es gibt inzwischen zahlreiche Kartenorakel, wie die von Collette Baron Reid, Aleister Crowly und Doreen Virtue, und ebenso zahlreiche Methoden, nach denen die Karten gezogen werden. Sie sind kunstvoll mit Sinnbildern versehen, die für bestimmte Lebensbereiche und Seelenzustände stehen. In ihrer Vielfalt bieten sie den Fragenden Antworten auf alle Aspekte ihres Daseins.

So verläuft der Termin bei einem Wahrsager.

Wer sich zu seinen aktuellen Problemen und Lebensthemen den Rat eines Wahrsagers einholen möchte, hat eine breit gefächerte Auswahl unter Dienstleistern mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Arbeitsmethoden. Ob die Sitzung vor Ort, telefonisch oder online stattfindet, wird beim ersten Kontakt geklärt. Doch egal, wann und wo man sich verabredet: Die Atmosphäre sollte ruhig und friedvoll sein.

Um Prophezeiungen zukünftiger Ereignisse treffen zu können, ist der Wahrsager auf so viele Informationen wie möglich angewiesen, die er über die Vergangenheit sowie das Hier und Jetzt seines Kunden in Erfahrung bringen kann. So erarbeiten professionelle Wahrsager gemeinsam mit ihren Kunden Wege und Werkzeuge, die den Fragenden zu einem besseren Leben verhelfen können. Eine Sitzung kann besonders für empfindsame Menschen emotional herausfordernd sein, weshalb sie im Anschluss entsprechend Zeit zum Entspannen und Reflektieren einplanen sollten.

Deutung der Zukunft.

Jeder Wahrsager wendet die Methoden und Techniken an, zu denen er auch selbst den grössten Bezug und die grösste Verbindung hat. Für welche er sich auch immer entscheidet: Stets kann er die Tiefe und Reichweite seiner Deutungen selbst bestimmen und an den individuellen Bedürfnissen seines Gegenübers ausrichten. Manchmal suchen Fragende weniger nach konkreten Antworten, die sich auf bestimmte Ereignisse beziehen, sondern erhoffen sich von einer Sitzung vielmehr ganz allgemein Ratschläge, wie sie zu einem besseren Leben finden können.

Da Fragende nicht selten besonders empfindsame Menschen sind, sollte der Wahrsager auch über Kompetenzen im Bereich der Psychologie verfügen. In der Sitzung vermittelt er seinen Kunden die Fähigkeit, die Herausforderungen ihres Lebens selbstständig zu bewältigen. Unterschiedliche Wahrsager können bei ein und derselben Person durchaus zu abweichenden Interpretationen der Zukunft kommen. Das liegt daran, dass ihnen Informationen über eingetretene Voraussagungen fehlen können und dadurch ihre eigene Treffsicherheit beeinflusst wird.
Das könnte Sie auch interessieren

Berater für: Spirituelle Wahrsager für jede Lebenssituation

Starberaterin Sarah

Star-Beraterin Dr. Sarah, bekanntes Radio-/TV-Medium, [… ]

Starmedium Aaron

Lösungsorientierte Beratung. Ob Geschäfts- , oder [… ]

Starseherin Tina

Hellsehen, Visionen, Kartenlegen, Kerzenrituale, Blockaden- [… ]

Starmagierin Marli

Partnerzusammenführung. Hellsehen ohne Hilfsmittel, [… ]

Medium Luciano

Hellseher aus Italien bietet ehrliche und einfühlsame [… ]

Starberaterin Edelgard Schopf

Runen, Tarotkarten, Schwarzmagische Besetzungen und [… ]

Alle Berater zum Thema Wahrsagen  ›

Besuchen Sie unsere Hauptseite: zukunftsblick.ch

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK